Senec-Gründer Mathias Hammer geht neue Wege